Dr. Joan Grobstein –> ME/CFS

ich zitiere aus einem anderen Blog: —-> leider “nur” in englisch, Überbesetzung leider nicht gefunden.

Ich möchte Dr. Joan Grobstein noch einmal in Betracht ziehen – denn das, was sie sagt, ist so wichtig. Ich gebe nicht vor, Probleme so gut artikulieren zu können wie sie – und ich glaube nicht, dass es besser ist, die aktuelle Situation mit ME / CFS zu analysieren. Dr. Grobstein war Kinderarzt bei CHOP in Philadelphia (von ME / CFS aus der Arbeit gezwungen), einem der besten Krankenhäuser der Welt (ich weiß aus erster Hand). Obwohl sie seit zwölf Jahren krank ist, kann sie in jeder Situation nachsehen und den Finger genau auf den Puls legen. Es ist bedauerlich, dass sie so krank ist – denn die Guten könnten mehr von ihren Einsichten und ihrem Fachwissen gebrauchen. In den letzten Jahren hatte Dr. Grobstein Mühe, halbjährliche Reisen nach DC zu unternehmen, um vor dem CFSAC-Ausschuss auszusagen. (Ich sage ihr, dass sie ihre Zeit und Energie nicht verschwenden soll. Wann hat ein Ausschuss – insbesondere ein Regierungsausschuss – das letzte Mal etwas erreicht? Die kurze Antwort lautet – niemals.) Dr. Grobstein bleibt angesichts dieser bekannten Realität bestehen, und hier sind einige ihrer Zeugnisse.

Quelle: cfspatientadvocate.blogspot.com

Ähnliches

Leave a Comment